Unsere Gruppe: CySEC CIMA FSA
Analyse

Wöchentlicher Marktüberblick 31. August – 4. September 2020


August 31, 2020
Wöchentlicher Marktüberblick 31. August – 4. September 2020

Börse

  • Der US-500-Börsenindex erreichte einen neuen historischen Höchststand inmitten einer starken Nachfrage nach risikoreichen Anlagen, die durch positive makroökonomische Daten sowie durch die Tatsache der Handelsverhandlungen zwischen den USA und China angekurbelt wurde.
  • Beide Parteien bestätigten ihre Bereitschaft, ihre Verpflichtungen aus der ersten Phase des Handelsabkommens zu erfüllen.
  • Der japanische Aktienmarkt stürzte am Freitag inmitten der Nachricht vom Rücktritt von Premierminister Shinzo Abe ab.
  • Die Nachricht verursachte einen Absturz des Nikkei und eine Aufwertung des Yen aufgrund
  1. politischer Unsicherheit
  2. eines Führungswechsels kann zu einer Änderung des wirtschaftlichen Kurses führen, der „Abenomics“ genannt wird und auf groß angelegten geld- und fiskalpolitischen Anreizen beruht.

Währungsmarkt

  • Der Vorsitzende der US-Notenbank, Jerome Powell, kündigte auf einem Symposium in Jackson Hole eine Änderung der Vorgehensweise der US-Notenbank bei der Festlegung von Inflationszielen an.
  • Nun wird der Regulierer die „durchschnittliche Inflationsrate“ bei 2% kontrollieren.
  • Das bedeutet, dass die Fed die Geldpolitik nicht straffen wird, wenn die Inflationsrate 2% übersteigt, und den Zinssatz über einen langen Zeitraum im Bereich von 0-0,25% halten wird, was den Dollar unter Abwärtsdruck setzen wird. 

Rohstoffe

  • Der Hurrikan Laura verursachte weniger Schäden als erwartet.
  • Die Infrastruktur der Ölförderung wurde praktisch nicht beeinträchtigt, so dass das Öl seine Gewinne zunichtemachte.
  • Der Goldpreis stieg nach Jerome Powells Ankündigung einer Änderung des Ansatzes der Fed in Bezug auf die Inflationsziele.
  • Der potenzielle Anstieg der Inflationsrate kurbelte die Nachfrage nach Gold an, das ein defensiver Vermögenswert ist.

Die wichtigsten Ereignisse der laufenden Woche 

  • Am Dienstag werden
  • die PMI’s des verarbeitenden Gewerbes aus China, Deutschland, Großbritannien und den Vereinigten Staaten
  • Daten zur Veränderung der Arbeitslosigkeit in Deutschland
  • zum Verbraucherpreisindex in der Eurozone veröffentlicht.
  • Die Reserve Bank of Australia wird eine geldpolitische Sitzung abhalten à Es wird erwartet, dass die Regulierungsbehörde keine Änderungen in der Geldpolitik vornehmen und den Zinssatz bei 0,25% belassen wird.
  • Am Mittwoch werden
  • Daten zum australischen BIP
  • zur ADP-Beschäftigung
  • zu den Rohöllagerbeständen vorgestellt.
  • Am Donnerstag werden
  • Daten zum PMI für britische
  • US-amerikanische Dienstleistungen
  • zu Arbeitslosenansprüchen vorgestellt
  • Der Gouverneur der Bank von England, Andrew Bailey, wird das Wort ergreifen.
  • Am Freitag werden
  • Daten zu den Einzelhandelsumsätzen in Australien
  • dem PMI für das britische Baugewerbe
  • den Beschäftigtenzahlen außerhalb der Landwirtschaft in den USA
  • der Arbeitslosenquote
  • dem Beschäftigungswandel
  • dem PMI in Kanada veröffentlicht.
Kategorien: Analyse

WIR AKZEPTIEREN
visa mastercard paypal transfer skrill sofort giropay trustly

Konto eröffnen

Es dauert nur ein paar Minuten und noch weniger Klicks, um in die vielversprechende und aufregende Welt des Handels einzutreten. Machen Sie den ersten Schritt, indem Sie auf den unten stehenden Link klicken.
Der Handel birgt ein erhebliches Verlustrisiko